Anmelden bringt nichts!!!
Es ist eh nichts los...!!! Wink

Rainer-Maria-Rilke-Preis 2010

Nach unten

Rainer-Maria-Rilke-Preis 2010

Beitrag  Mrs. Lily Snape am Mo März 14, 2011 7:27 pm

Jo hier ist es endlich... leider gewann ich nix... aber so könnt ihrs auch mal lesen ^^

Ich hatte es zum Thema "Vergänglichkeit und Zukunft" eingesendet und es heißt bei mir "Der Schlüssel zum wahrhaften Erfolg"

Ein Kind wurde geboren. Geboren von Mutter Natur.
Als das Kind fünf Jahre alt war, war es allein auf der Erde.
Alle fort, keiner an diesem Ort, alle tot, alle bis auf das Kind.

Das kleine Kind lernte mit zehn Jahren, wie man auf zwei Beinen läuft.
Mit fünfzehn Lebensjahren, wie es ist, allein zu sein.

Nun war es zwanzig Jahre alt und es begann nachzudenken; über das Leben, den Sinn des Lebens und mehr von diesen Dingen.
Es kannte nur seine Antwort auf diese Fragen und wusste nicht, ob diese richtig waren.

Niemand war da, um ihm zu helfen, um es zu lieben...
Der junge Mann nannte sich „Mensch“ und er wusste nicht, dass er das dümmste, war was Mutter Natur je erschaffen hatte.

Als der Mensch dreißig Jahre alt war, fand er die Antworten auf seine Fragen, die ihn bis dahin nicht losgelassen hatten.

Als der Mensch fünfundsiebzig Jahre alt war, vergaß er seinen Namen, nannte sich „Genie“ und herrschte über die Erde, die Tieren und die Pflanzen.

Mit achtzig Jahren schließlich erinnerte er sich, dass sein Name Mensch war und bat um Vergebung bei Mutter Natur.

Sie hörte nicht darauf und schickte ihre Gewalten:

Hagel. Hochwasser. Wirbelstürme. Überschwemmungen. Schneelawinen. Dürren. Waldbrände. Vulkanausbrüche. Erdbeben. Tornados. Orkane. Tsunamis. Schlammlawinen. Dauerregen. Klimaerwärmung.

Fünfundachtzig Jahre auf der Erde ließen den Menschen nachdenken und
bereuen, was er getanen hatte.

Zum Dank, ließ ihn Mutter Natur mit neunzig Jahren sterben...


So ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir... ich halte es für revutionär ^^ Würde mich sehr freuen, wenn ihr bewertet und kommentiert... Very Happy

Mrs. Lily Snape
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 18.05.10
Ort : Spinner's End bei meinem Mann ^^ versteht sich ja von selbst!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rainer-Maria-Rilke-Preis 2010

Beitrag  Morgan am Mi März 16, 2011 7:29 pm

hey lily!
Ich finde das stück wirklich klasse! Schande, das du nichts gewonnen hast! Man muss lange drüber nachdenken, aber es steckt so viel weisheit und wahrheit darin...Vor allem die letzte zeile finde ich gelungen..Aber es ist alles unglaublich gelungen. Du hast meine Bewunderung für diese einsendung^^ lg, hdl


thx Lily, hdl Smile
avatar
Morgan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://avalon.poeticforum.com

Nach oben Nach unten

Re: Rainer-Maria-Rilke-Preis 2010

Beitrag  Mrs. Lily Snape am Mi März 16, 2011 7:47 pm

Danke dir ich schätze deine Meinung sehr wie du weißt und so mit freue ich mich auch total das es dir so gut gefällt...Dankiiiii träum Blümchen Kuss Very Happy

Mrs. Lily Snape
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 18.05.10
Ort : Spinner's End bei meinem Mann ^^ versteht sich ja von selbst!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rainer-Maria-Rilke-Preis 2010

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten